Richtlinie zur Rückerstattung von gekauften Eintrittskarten

Nach der Absage der Geneva International Motor Show 2020 aufgrund der Verfügung des Bundesrates haben die Organisatoren beschlossen, die online unter www.gims.swiss oder über die GIMSSWISS-App bestellten und gekauften Eintrittskarten zurück zu erstatten.

Die Rückerstattung erfolgt automatisch auf die zur Zahlung verwendete Karte. Dieser Prozess wird wegen der grossen Anzahl von Rückerstattungen bis Ende März dauern. Vielen Dank für Ihre Geduld. Es sind keine besonderen Schritte seitens Käufer von Eintrittskarten über die Website oder die App erforderlich.

Rückerstattung bei Eintrittskarten der Vertriebspartner:

  • Die FNAC erstattet automatisch die online gekauften Tickets zurück. Es sind keine besonderen Schritte erforderlich. Im Laden gekaufte Tickets werden gegen Vorlage einer Quittung in einem FNAC-Geschäft bis zum 15. April zurückerstattet.
  • Ticketmaster erstattet automatisch die online gekauften Tickets zurück. Es sind keine besonderen Schritte erforderlich.
  • SBB: Alle Kartenkäufer müssen sich so schnell wie möglich unter der Telefonnummer 0848 44 66 88 melden, um eine Rückerstattung zu beantragen.


Die Annullierung der GIMS ist ein Fall von höherer Gewalt. Daher können die Organisatoren der Veranstaltung nicht für zusätzliche Kosten (z.B. für Reise und Unterkunft) verantwortlich gemacht werden.

Wir freuen uns heute schon, Sie an der Geneva International Motor Show 2021 in Genf zu begrüssen!